Galluskäse - kraftvoll harmonisch

Der heilige Gallus (550 – 640) war ein Wandermönch und Missionar, der vor allem in der Ostschweiz und in der Region des Bodensees wirkte. Er ist der Gründer der Stadt St. Gallen und Schutzpatron von Stadt und Bistum. Der Galluskäse ist ein echter St. Galler: hart aber kraftvoll, harmonisch und vollendet. Er wird mit frischer und kraftvoller Rohmilch im Familienbetrieb Gabriel hergestellt und erreicht nach 8-10 Monaten seine volle Reife. Ein Muss für jeden Käsekenner oder St. Gallen Fan.

 

Ursprung des Namens:
benannt nach dem heiligen Gallus, Wandermönch im Raum Ostschweiz
vor 1400 Jahren


Hersteller:

Käserei Gabriel, Schollrüti, CH-9245 Oberbüren


Spezielles:

Traditionell wie zu Galluszeiten wird die Produktionsenergie aus einem
Feuer mit Holz gewonnen


Rohstoffe:
kraftvolle Rohmilch von Kühen, die mit natürlichem Futter (keine Silage)
und ohne Hinzufügen von Konservierungsmitteln ernährt werden (im
Sommer Gras, im Winter Heu)


Zutaten:

Wasser, Lab, natürliche Käsekulturen, Schweizer Salz
Die Verwendung von Zusatzstoffen ist während der Herstellung und
Reifung strengstens untersagt


Form, Grösse, Gewicht:

Flache, runde Laibe von 7.5 bis 9.5 cm Höhe und 28 bis 30 cm
Durchmesser; 6 bis 7 kg pro Laib (Ø 6,5 kg)

 


Fettgehalt:

Min. 45 % Fett in der Trockenmasse

Rinde und Teigfarbe:

geschmiert, körnig, gleichmässig bräunlich und gesund,
Teig elfenbeinfarbig


Lochung:

Löcher können vereinzelt vorkommen

Konsistenz:
geschmeidig, mittelfest, wenig brüchig

Geschmack:

harmonisch, kraftvoll und genussvoll

Alter:

min. 8 Monate gereift

Zusätzliche Angaben:

GVO-frei, laktosefrei, glutenfrei

Konfektionierung:

Laibe, etikettiert, im Karton

Distribution:

CH/D/A/GB/USA

Gehaltswerte in 100gr:

Wasser 36g, Protein 28g, Fett 30g, Mineralstoffe 4.5g, Energie 387 kcal

© 2013-2015 by Käserei Gabriel, Oberbüren feat. Kemal-Production.ch       

  • https://plus.google.com/117167403531
  • twitter-bird2-square
  • facebook-square