Appenzeller surchoix

Appenzeller® Käse ist eine der ganz grossen Schweizer Käsespezialitäten.
Bereits vor über 700 Jahren wird sie urkundlich erwähnt und seither von allen Kennern geschätzt. Der kräftig-würzige Appenzeller® SURCHOIX verdankt seine Reife der mindestens viermonatigen Lagerung. Den einzigartig würzigen Geschmack erhält er, wie jeder Appenzeller® Käse, durch die liebevolle Pflege mit der geheimnisvollen Kräutersulz. Man erkennt den SURCHOIX an seiner goldenen Etikette.

 

Ursprung des Namens:
Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Nordostschweiz


Hersteller:

Käserei Gabriel, Schollrüti, CH-9245 Oberbüren


Rohstoffe:
Appenzeller® SURCHOIX wird mit naturbelassener Rohmilch ohne Zusatzstoffe hergestellt. Die Kühe werden mit Kräutergras und -heu, nicht aber mit Silage gefüttert. Während der Reifezeit wird der Käse mit der geheimnisvollen Kräutersulz gepflegt, was ihm seinen kräftig-würzigen Geschmack verleiht. Appenzeller® Käse ist laktosefrei.


Form, Grösse, Gewicht:

Rund, Ø 30–33 cm, Höhe 7–9 cm, Gewicht 6,4–7,4 kg

 


Fettgehalt:

Min. 48 % Fett in der Trockenmasse

Rinde und Teigfarbe:

Natürlich, rötlich braun, genarbt,
Teig Elfenbeinfarbig bis hellgelb


Lochung:

wenige, etwa erbsengrosse Löcher (3 bis 6 mm gross),
regelmässig verteilt



Geschmack:
kräftig würzig

Alter:
4-5 Monate gereift